Das Beschleunigungsrennen 2016 – Die volle Dröhnung

Das Beschleunigungsrennen 2016 – Die volle Dröhnung

Da war es wieder so weit: Das Beschleunigungsrennen fand wieder in Hopen, bei St. Michaelisdonn statt!

Wer aufgepasst hat weiß, dass ich seit einigen Jahren dort hinfahre, um die wagemutigen Fahrer und ihre, teilweise äußerst verrückten, Gefährte zu fotografieren. Einige der Bilder der letzten Jahre sind noch hier zu finden:
https://renejohannson.de/portfolio/

Vor einigen Jahren bin ich sogar selber dort einige Male mit einer offenen 1989er Yamaha RD 350 YPVS 1WX angetreten und belegte z.B. den zweiten Platz in meiner Klasse, aber das ist eine gänzlich andere Geschichte.

johannson rene grafikdesign fotografie auto motorsport dragrace pickup trike

David gegen Goliath? Fast. Es waren Startvorbereitungen in diesem Moment. Die Ruhe vor dem Sturm.

Wer sich über das Beschleunigungsrennen informieren will, kann das auf der Seite des Veranstalters unter http://www.das-beschleunigungsrennen.de/ tun, oder er schaut auf dem diesjährigen Hotwheelz Husum, vom 20. bis 21.August 2016 rein.
http://www.hotwheelz-husum.de/ lautet die Adresse hier!

In beiden Fällen lautet das Motto “Dragracing für Jedermann!” und egal ob Hotwheelz Husum, oder das Beschleunigungsrennen: Es wird eine Menge für alle Sinne geboten! Schicke Autos, Oldtimer, Motorräder, Dragracing, diverse Leckereien und ein passendes Rahmenprogramm ergänzen die Veranstaltungen!

johannson rene grafikdesign fotografie auto motorsport dragrace weserkraft

Von Weserkraft und Stylesucks gesponsorter Rennwagen

Ich hatte, wie immer viel Spaß und werde auf jeden Fall wieder zum Fotografieren, nächstes Jahr beim Beschleunigungsrennen dabei sein und selbstverständlich auch beim Hotwheelz Husum 2016!
Denn als Fotograf und vor allem als Fahrer eines Oldtimers, oder in meinem Falle, eines waschechten Amis, aus Sterling Heights, Michigan, erhält man noch freien Eintritt, sofern man sein Fahrzeug ausstellt.

Also Freunde! Wir sehen uns in Husum, beim Hotwheelz!
Und in diesem Sinne lasse ich euch alleine mit einigen meiner Impressionen vom Beschleunigungsrennen und stöbere durch mein Archiv mit weiteren tollen Aufnahmen, für die hier aber leider kein Platz mehr ist.

johannson rene grafikdesign fotografie auto motorsport dragrace one on one racing

Eigentlich spannend, aber lediglich zur Unterhaltung der Zuschauer: Die Kopf an Kopf Rennen. Am Ende zählt die beste Einzelzeit.

 

johannson rene grafikdesign fotografie auto motorsport dragrace mercedes-benz turbodiesel

Feinstaubplakette? Sie ist schwarz und trägt einen Mittelfinger in der Mitte. Euro Null ist hier die Devise, beim getunten W202 mit aufgeblasenem Turbodiesel und Auspuff im Kotflügel. Ob ich nach diesem Foto eine kürzere Lebenserwartung habe? Wenn ja, war es das wert!

 

johannson rene grafikdesign fotografie auto motorsport dragrace ford mustang

Schönheiten, wohin das Auge reicht… Wie dieser Ford Mustang, links.

 

johannson rene grafikdesign fotografie auto motorsport dragrace classic cars oldtimer

Jeder zeigt gerne, was er hat

 

johannson rene grafikdesign fotografie auto motorsport dragrace chevrolet bel air

Wüsste man nicht, dass man im eigentlich verregneten Norddeutschland festsitzt, lässt einen dieses Bild beinahe vermuten im amerikanischen Kalifornien zu sein.

Es gibt keine Kommentare